Ich habe eine Sehschwäche und trage eine herkömmliche Brille. Kann ich diese zusammen mit der Datenbrille tragen?

Das hängt von dem gewählten Datenbrillenmodell ab. 


Google Glass V1

Dieses Brillenmodell wird mit einem Gestell mit rezeptfreien Brillengläsern und einer Montageanleitung geliefert.

Ihr Optiker kann Ihnen ein Rezept für passende Korrekturgläser ausstellen.


RealWear HMT1 und HMT1-Z1

Vuzix M300

Wenn Sie am Computer eine herkömmliche Brille oder für spezifische Aufgaben eine Schutzbrille tragen, können Sie diese zusammen mit diesen Datenbrillenmodellen nutzen.

Wenngleich diese Brillenmodelle für den einwandfreien Betrieb mit und ohne Korrektur- bzw. Schutzbrille konzipiert sind, empfehlen wir Ihnen, bei der Verwendung das jeweilige Schutzbrillenmodell zu tragen. 

Manche Modelle verfügen ggf. über ein Stirnband, das den Einsatz vereinfacht und den Tragekomfort von herkömmlichen Brillen in Verbindung mit einer Datenbrille verbessert.


Iristick Z1

Der Hersteller dieses Modells hat kein spezifisches Brillengestell für Korrekturgläser vorgesehen. Sie können beide Brillen übereinander tragen.

Das Gestell dieser Datenbrille verfügt über Schutzgläser. 


Kennzeichnung von Schutzbrillen

Die oben aufgeführten Modelle entsprechen ggf. unterschiedlichen Schutzstufen, die Sie je nach Ihren PSA-Anforderungen berücksichtigen sollten.

Die folgenden Normen bieten Aufschluss über die Kennzeichnungen: DIN EN 66, DIN EN 169, DIN EN 170, DIN EN 171, DIN EN 172.


Die Herstellerdokumentation mit detaillierten Informationen und Zertifizierungen für die einzelnen Brillenmodelle finden Sie hier.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.