Wie installiere ich den Google Chrome-Browser?


Um die XpertEye-Lösung als Betrachter verwenden zu können, muss auf dem Arbeitsplatz ein Chrome-Browser installiert sein.


Chrome unter Windows installieren: 

  1. Laden Sie die Installationsdatei herunter.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf „Ausführen“ oder „Speichern“.
  3. Wenn Sie „Speichern“ ausgewählt haben, doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um mit der Installation zu beginnen.
  4. Starten Sie Chrome:

Wenn Sie zuvor einen anderen Browser wie Safari oder Internet Explorer verwendet haben, können Sie Ihre Browsereinstellungen in Chrome importieren.


Chrome unter Mac installieren:

  1. Laden Sie die Installationsdatei herunter.
  2. Öffnen Sie die Datei „Google Chrome.dmg“.
  3. Suchen Sie im angezeigten Fenster nach „Chrome“ Google Chrome.
  4. Ziehen Sie Chrome in den Ordner „Anwendungen“.
    • Möglicherweise müssen Sie dazu das Administrator-Passwort eingeben.
    • Wenn Sie dieses nicht kennen, ziehen Sie Chrome an einen anderen Ort auf Ihrem Computer, an dem Sie Änderungen vornehmen können, beispielsweise auf Ihren Desktop.
  5. Öffnen Sie Google Chrome.


Chrome unter Linux installieren:

Verwenden Sie für die Installation von Chrome dieselbe Software, mit der Sie gewöhnlich andere Programme auf Ihrem Computer installieren. Dazu müssen Sie das Administrator-Passwort eingeben.

  1. Laden Sie die Installationsdatei herunter.
  2. Um das Paket zu öffnen, klicken Sie auf „OK“.
  3. Klicken Sie auf den Link zum Installieren des Pakets.

Google Chrome wird zum Softwaremanager hinzugefügt und regelmäßig aktualisiert.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.