Der Remote-Anwender kann das Video-Feed des mit dem dedizierten Smartphone ausgestatteten Anwenders nicht sehen.

Schritte
Mögliche Ursache(n)
Mögliche Lösung(en)
1
Verwenden Sie als Browser Google Chrome? Wenn nicht, ist dieser auf Ihrem Computer installiert?


Um XpertEye nutzen zu können, muss der Browser Google Chrome (Version 60 oder höher) auf Ihrem PC installiert sein.
Sie können ihn auf Ihrem Computer mithilfe der Suchfunktion Ihres Betriebssystems suchen.

Wenn Sie ihn nicht finden, müssen Sie ihn über diesen Downloadlink installieren.

Es kann sein, dass das Herunterladen bzw. Installieren von Chrome aufgrund der Sicherheitseinstellungen Ihres Unternehmensumfelds blockiert wird. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihre IT-Abteilung und/oder internen XpertEye-Projektleiter zu wenden, um die Blockierung zu umgehen.

Wenn Chrome richtig installiert und geöffnet ist, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.
2
Verfügt Ihr Computer über eine Kamera oder ein Mikrofon?

Ihre Kamera und Ihr Mikrofon müssen auf Ihrem PC erkannt werden.
Es kann vorkommen, dass der Zugriff auf Ihre Kamera bzw. Ihr Mikrofon durch eine andere Software blockiert wird. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer keine Software dieser Art geöffnet ist.

Hier einige Softwareanwendungen, die infrage kommen: Skype, Zoom, WebEx usw.

Sollte das Problem fortbestehen, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.
3Es kann vorkommen, dass der Zugriff auf Ihre Kamera funktioniert, Ihre XpertEye-Website aber in Ihrem Chrome-Browser blockiert wird.Zum Beheben des Problems stellen Sie unter den Chrome-Einstellungen sicher, dass die XpertEye-Website berechtigt ist, auf Ihr Mikrofon bzw. Ihre Kamera zuzugreifen. Einzelheiten siehe hier.

4    Sollte das Problem trotz der oben erwähnten Einstellungsänderungen weiterhin bestehen, klicken Sie hier, um die Verfügbarkeit Ihrer Kamera zu überprüfen.

Klicken Sie anschließend auf „JOIN“ (TEILNEHMEN) und dann auf „Zulassen“, um Chrome den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zu gestatten.

Sollte das Problem nach dieser letzten Überprüfung fortbestehen, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport von AMA. 
In diesem Artikel wird die Vorgehensweise beschrieben.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.