Einige erweiterte XpertEye-Funktionen funktionieren nicht.

SchritteUrsache
Lösung
1Stellen Sie sicher, dass Ihr XpertEye-Konto, das Sie für die Verbindung verwenden, nicht bereits mit XpertEye verbunden ist. (Version < 3.4.0)
Bitte sprechen Sie sich mit den anderen XpertEye-Anwendern Ihres Unternehmens ab.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, diese zu kontaktieren, und Sie die Zugangsdaten Ihres Remote-Gesprächspartners kennen, melden Sie Ihren Anwender bitte auf Ihrem dedizierten Smartphone ab.

Melden Sie sich mit einem anderen Konto Ihres Unternehmens in einem auf einem zugelassenen PC installierten Chrome-Browser an, und prüfen Sie, ob Ihr Anwender in der Liste steht.

Sollte das Problem fortbestehen, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt.
2Die letzten XpertEye-Versionen (ab 3.4.0) sind mit einem System ausgestattet, das zum Zeitpunkt der Verbindung die Nutzung Ihres XpertEye-Kontos prüft.Führen Sie ein Upgrade Ihres dedizierten Smartphones durch. Befolgen Sie dazu das hier beschriebene Verfahren (privater Zugriff).

Sollte das Problem nach dieser letzten Überprüfung fortbestehen, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport von AMA. 

In diesem Artikel wird die Vorgehensweise beschrieben.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.